Über uns

Unsere  Programme basieren auf den theoretischen Grundlagen der Natur- Sport- und Erlebnispädagogik und sind als ein Teilbereich dieser zu verstehen. Zentrale Komponenten des Ansatzes sind Handeln, Erleben und Reflektieren. Auch ganz individuelle, persönliche Themen wie Angst, Stress, Selbstvertrauen oder Frustrationstoleranz können durch unsere Aufgaben und Übungen bearbeitet werden. Die Zielrichtungen der Programme sind immer geprägt durch ein individuelles Spaßerlebnis als Motivationselement. Gemeinsam als Gruppe können so Aufgaben und Grenzen überwunden werden.

Team

Erlebt-was e.V. wurde 2013 von Studenten aus verschiedenen Fachrichtungen gegründet. So besteht das Team mittlerweile aus ausgebildeten pädagogischen, sportwissenschaftlichen und psychologischen Fachkräften mit Berufserfahrung. Ihre erlebnis- und naturpädagogischen sowie natursportlichen Zusatzqualifikationen gewährleisten eine hohe psychische und physische Sicherheit der Teilnehmenden. Insgesamt engagieren sich um die 16 freie MitarbeiterInnen bei Erlebt-was e.V.!

Standort

Der Hauptstandort von Erlebt-was e.V. ist der Natur Sport Park Zeche Kaiser Friedrich in Dortmund Menglinghausen. Doch Erlebt- was e.V. ist nicht auf diesen Standort beschränkt so finden viele Aktionen entlang der Ruhr statt aber auch auf dem Schulhof oder in der Sporthalle lassen sich unsere Angebote realisieren!

Natur aktiv erleben - Leitgedanke

Wir wollen Menschen handlungsorientierte Bildungs- und Begegnungsangebote in und mit der Natur bieten. Unser Ziel ist es, Kinder und Jugendliche in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen, damit sie ein selbstbestimmtes und verantwortungsbewusstes Leben führen können