Erlebt-was e.V.

Soziale Natur Erlebt-was e.V.

Bei Erlebt-was e.V. handelt es sich um einen gemeinnützigen Verein, dessen erklärtes Ziel es ist, aktive Lernorte für Kinder und Jugendliche in der Natur zu schaffen. Als anerkannter Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe der Stadt Dortmund setzen wir uns vor allem für die Belange und Interessen der jüngsten Mitglieder unserer Gesellschaft ein und bieten für diese ein vielseitiges Angebotsspektrum in der Natur an. Uns ist es wichtig das Kinder und Jugendliche aus einer Stadt, die Biologische Vielfalt aktiv erfahren bzw. erleben können. Damit sie aus Ihren Erfahrungen heraus die Natur als Schützenswert erachten.

Seit 2013 wirken und arbeiten wir in der Ruhrgebietsstadt Dortmund auf einem ehemaligen Zechengelände, dem Natur Sport Park Zeche Kaiser Friedrich.

UN-Dekade Biologische Vielfalt

Die Vereinten Nationen haben den Zeitraum von 2011 bis 2020 als UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgerufen, um dem weltweiten Rückgang der Naturvielfalt entgegenzuwirken. Ein breit verankertes Bewusstsein in unserer Gesellschaft für den großen Wert der Natur ist eine wichtige Voraussetzung. Die UN-Dekade Biologische Vielfalt in Deutschland lenkt mit dem Sonderwettbewerb „Soziale Natur – Natur für alle“ den Blick auf die Chancen, die die Natur für den sozialen Zusammenhalt bietet. Ausgezeichnet werden vorbildliche Projekte an der Schnittstelle von Natur und sozialen Fragen, die zeigen, wie konkrete Maßnahmen praktisch aussehen.

Das Projekt „(Naturerfahrungsräume für Kinder und Jugendliche von Erlebt-was e.V. und der Glück auf! Zeche Kaiser Friedrich gGmbH)“, ausgezeichnet am 09.10.2020, trägt in beispielhafter Weise dazu bei aktive Lernorte für Kinder und Jugendliche in der Natur zu schaffen und das Kinder und Jugendliche aus einer Stadt, die Biologische Vielfalt aktiv erfahren bzw. erleben können.

Aktuelles

Soziale Natur Erlebt-was e.V.

Die Ferienwochen für 2021 sind ausgebucht.

Auch die Termine für die Kindergeburtstage sind bis zum September ausgebucht!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Angebote von Erlebt-was e.V. können wieder ab dem 27.05.2021 starten. Für alle die Angemeldet sind gilt folgendes:

Hier einmal die Termine  für die Waldläufer und Mountainbiker. Wichtig die Waldläufer starten um 16:00.  Mountainbiker Kurs  1: 16:30  und Kurs 2: 18:45 bis 20:15. Alle eine halbe Std. vor Kurzbeginn kommen um die Kinder testen zulassen.

Montag (12 Termine), 31.05., 07.06., 14.06., 21.06., 28.06., 23.08., 30.08., 06.09., 13.09., 20.09., 27.09

Waldläufer 16:00 bis 18:00 Uhr

Mountainbiker:Kurs 1: 16:30 bis 18:00 (6- 8 Jahren)

Mountainbiker: Kurs 2: 18:45 bis 20:15 (9 bis 13 Jahren)

Dienstag (12 Termine)  01.06., 08.06., 15.06., 22.06., 29.06., 24.08., 31.08., 07.09., 14.09., 21.09., 28.09.,

Waldläufer 16:00 bis 18:00 Uhr

Mountainbiker: Kurs 1: 16:30 bis 18:00 (6- 8 Jahren)

Mountainbiker: Kurs 2: 18:45 bis 20:15 (9 bis 13 Jahren)

Mittwoch (12 Termine): , 02.06., 09.06., 16.06., 23.06., 30.06., 25.08., 01.09., 08.09., 15.09., 22.09., 29.09.,

Waldläufer 16:00 bis 18:00 Uhr

Mountainbiker: Kurs 1: 16:30 bis 18:00 (6- 8 Jahren)

Mountainbiker: Kurs 2: 18:45 bis 20:15 (9 bis 13 Jahren)

Donnerstags (11 Termine)  27.05., 10.06., 17.06., 24.06., 31.06., 26.08., 02.09., 09.09., 16.09., 23.09.,

Waldläufer 16:00 bis 18:00 Uhr

Mountainbiker: Kurs 1: 16:30 bis 18:00 (6- 8 Jahren)

Mountainbiker: Kurs 2: 18:45 bis 20:15 (9 bis 13 Jahren)

Freitag (11 Termine)  28.05., 11.06., 18.06., 25.06., 02.07., 27.08., 03.09., 10.09., 17.09. 24.09.,

Mountainbiker: Kurs 1: 16:30 bis 18:00 (6- 8 Jahren)

Mountainbiker: Kurs 2: 18:30 bis 20:00 (9 bis 13 Jahren)

 

 

Erlebnispädagogik Erlebt-was e.V.

Gruppen

Aktiv- und Erlebnistag!

Erlebt- was e.V. bietet und gestaltet verschiedene Formen von Gruppenveranstaltungen für soziale Einrichtungen, Jugendgruppen, Vereine oder auch privaten Gruppen in der freien Natur. Unsere Angebote reichen von Bogenschießen, Mountainbike-Touren, Abenteuerralleys und Teamtrainings für Gruppen.  Dabei haben alle Aktionen eines gemeinsam: Kinder und Jugendliche sollen nicht zuschauen, sondern selbst aktiv werden und jede Aktion mitgestalten. Sie können uns jederzeit ansprechen und gern gestaltet unser Team nach Ihren Vorstellungen Ihre eigene Wunsch-Aktion. Dabei steht Ihnen nicht nur unser Standort der Natur Sport Park zur Verfügung, sondern auch jede Menge Eventmaterial. Mehr Infos.

Erlebt-was e.V.

Schulen

Lernen mal anders! 

Gemeinschaft aktiv erleben und gestalten stehen bei unseren Bildungsprojekten im Mittelpunkt. Erlebt- was e.V. bietet losgelöst von den Anforderungen des Alltags natur-, sport- und erlebnispädagogische Bildungsprojekte an Schulen und auf unserem Hauptstandort, dem „Natur Sport Park Zeche Kaiser Friedrich“, an. Mit unseren Aktivitäten möchten wir gezielt soziale und personale Kompetenzen fördern, wie z.B. Konfliktbewältigung, Selbstvertrauen oder Verantwortungsübernahme. Mehr Infos.

Jugendhilfe Erlebt-was e.V.

Jugendhilfe

Unsere aktive Lernwelt! 

Die pädagogische Einzelförderung mit natur- und erlebnispädagogischen Elementen ist eine ganzheitlich orientierte individualpädagogische Maßnahme und hat die Aufgabe, die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen entsprechend ihrer individuellen Bedürfnisse zu fördern. Eine erlebnispädagogische Förderung kann verschiedene Zielschwerpunkte verfolgen. Mehr Infos.

Ferienprogramm

In den Oster-, Sommer- und Herbstferien bietet Erlebt- was e.V. Ferienprogramme mit verschiedenen Bausteine für Kinder und Jugendliche an. So können sich die Kinder in einer Woche sportlich, handwerklich aber auch kreativ in der Natur ausleben. Dafür bietet der Natur Sport Park Zeche Kaiser Friedrich die optimalen Bedingungen. Mehr Informationen finden Sie hier.
Ferienprogramme Erlebt-was e.V.
Kindergeburtstage

Kindergeburtstage

Erlebt- was e.V. bietet von Anfang März bis Mitte November Kinderburtstage auf dem Gelände des Natur Sport Park Zeche Kaiser Friedrich an. Weitere Informationen finden sie hier.
Bogenschießen

Bogenschießen

Das traditionelle und instinktive Bogenschießen überzeugt in seiner Einfachheit. Der fließende Bewegungsablauf vom Spannen der Sehne, intuitivem Zielen und Fliegenlassen des Pfeils hat etwas meditatives. Bogenschießen eignet sich hervorragend für Familien, Gruppen oder dem Betriebsausflug, da es nicht auf Stärke und Kondition ankommt und gut unabhängig von Fortschritt und Alter gemeinsam betrieben werden kann. Die Grundtechnik kann schnell erlernt und erste Erfolge verzeichnet werden. Weitere Informationen hier.
Natur

Events

Erlebt- was e.V. bietet und gestaltet verschiedene Formen von Events mit den Themenschwerpunkten Natur und Sport. Dabei haben alle Events eins gemeinsam: Kinder und Jugendliche sollen nicht zuschauen, sondern selbst aktiv werden und mitgestalten. Sie können uns auch ansprechen und gerne gestaltet unser kreatives Team nach Ihren Vorstellungen Ihr eigenes Wunsch-Event.Weitere Informationen hier.